Die Homepage ist endlich wieder geöffnet und es gibt gute Neuigkeiten:


aktuell gibt es wieder FREIE KAPAZITÄTEN!!!


Diese Seiten waren nun einige Zeit im "Umbaumodus", da bei mir auch privat einige Baustellen zu bearbeiten waren. Trotzdem habe ich es in der Zwischenzeit nicht versäumt, mich im Bereich der Neurokinesiologie weiter fortzubilden.

Hiermit habe ich die perfekte Ergänzung zu meiner bisherigen Arbeit gefunden, da diese Methode einen ganzheitlichen Blickwinkel ermöglicht.

Fast immer ist bereits nach kurzer Zeit ein rascher LERNFORTSCHRITT zu beobachten. Wichtig ist nur die  OFFENHEIT für diese alternative Methode und ein VERÄNDERUNGSWUNSCH.


Hier einige Beispiele von Veränderungsmöglichkeiten:


weg von LERNBLOCKADEN

hin zu LERNERLEICHTERUNG


weg von KONZENTRATIONS- und AUFMERKSAMKEITS-STÖRUNGEN

hin zu FOKUSSIERUNG


weg von AGGRESSIVITÄT

hin zu AUSGEGLICHENHEIT und HARMONIE


weg von SCHUL- UND PRÜFUNGSÄNGSTEN

hin zu ZENTRIERUNG und SELBSTBEWUSSTSEIN


weg von SCHULSTRESS

hin zu ENTSTRESSUNG


weg von SCHLAFSTÖRUNGEN

hin zu ENTSPANNUNG


weg von ERSCHÖPFUNGSZUSTÄNDE

hin zu RESSOURCENFINDUNG



 


Sollten Sie kinesiologisch interessiert sein, kann ich Ihnen gerne beim Kennenlerntermin das "Instrument" der Kinesiologen, den kinesiologischen Muskeltest, demonstrieren.


Der Grundgedanke ist natürlich immer noch die Förderung von Schulkindern, die Lese-, Schreib- und/oder Rechenschwierigkeiten haben. die Erfolge durch die kinesiologiesch ergänzte Arbeit sind dabei allerdings nicht nur für mich erkennbar, da in den häufigsten Fällen emotionale Blockaden ursächlich sind, die endlich aufgelöst werden können...


Sollten Sie Interesse haben, sprechen Sie mich bitte an.



LRS Legasthenie Legasthenie Legasthenie Legasthenie Legasthenie Legasthenie LRS  


Und nun noch ein paar Sätze zu meiner Person...

 

 

 

Warum wurde ich Legasthenietrainerin?

 

 

In meinem 1. Leben (vor meiner Tochter)

war ich "Bürotäterin". 

Meine Tochter ist also der Grund, warum

ich mich komplett neu orientiert habe.

Sie besuchte zunächst Regeleinrichtungen am Wohnort, wechselte aber in der 3. Klasse nach den Osterferien als "Quereinsteigerin" auf eine private Schule im Nachbarort.

 

Diese Schule orientiert sich sehr stark an der Montessori-Pädagogik. Das half meiner Tochter,

sich wieder besser zu entwickeln und ihre

Persönlichkeit freier zu entfalten.  

Auch ich bekam Interesse an dieser alternativen Pädagogik, habe so manches Mal hospitiert und mir

die Materialien erklären lassen.

 

So entschied ich mich, an einem 2-jährigen

Montessori Diplom-Kurs teilzunehmen,

den ich im Januar 2011 erfolgreich abschloss.

Parallel dazu war ich in der Schule ehrenamtlich tätig - zunächst als Lesemutter und später als Unterstützung für einzelne Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen

und Schreiben hatten.

 

Ich konnte feststellen, dass diese individuelle Einzelförderung sehr gute Fortschritte brachte und entschied mich schließlich dafür, dass ich über das Thema Legasthenie/ LRS mehr erfahren

und Betroffenen helfen möchte.

Also machte ich ein Fernstudium zur zertifizierten Legasthenietrainerin des EÖDL und seit dem

10.10.2011 bin ich unter dem Namen

 

Lega-Train

 

offiziell als Freiberuflerin tätig.

 

Hiermit habe ich meine zukünftige Berufung gefunden!

 

Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen,

als betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene individuell im Einzeltraining zu unterstützen.

 

Mit viel Geduld, Zeit und Ruhe sollen sie ihre

Motivation am Lernen zurückgewinnen

und auf diesem Weg zum Erfolg von mir

begleitet werden.

 

Als Trainingspartnerin möchte ich in einer

entspannten Atmosphäre daran teilhaben

und sie mit all meinem Wissen dabei unterstützen,

ihr Selbstvertrauen durch mehr Sicherheit beim

Lesen, Schreiben und/oder Rechnen wieder aufzubauen.

 

Legasthenie     Legasthenie     Legasthenie     Legasthenie     Legasthenie  LRS

 

Warum ist die richtige Mischung von Motivation und passender Lernmethode so erfolgsversprechend?

 

Es ist für jeden Menschen nachvollziehbar,

dass man alles, was man mit Freude lernt

viel schneller und intensiver annimmt als Dinge,  

die ohne Freude am Tun vermittelt wurden.

Das Wort  Motivation  wird bei mir

absichtlich groß beschrieben, da sich bereits

bei vielen Kindern im Laufe der

Grundschulzeit eine große Schulunlust

entwickelt hat. Hier ist es ganz besonders

wichtig, den Kindern ihren Glauben an sich

und ihre Fähigkeiten zurückzubringen.

 

Ich fordere die Kinder regelmäßig auf, aktiv am Training teilzunehmen, indem ich sogenannte "Ich-Botschaften" sende, die z.B. so formuliert sind: 

Ich möchte gerne wissen, warum du das so machst. Erkläre mir bitte, wie du darauf kommst.

Mir ist es wichtig, dir zu helfen.

Ich möchte aber, dass du von dir aus meine Hilfe annimmst und nicht, weil andere dich dazu treiben.  

 

Meine bisherigen Erfahrungen und das sehr

positive Feedback meiner Trainingskinder,

das mir übrigens sehr wichtig ist,  

zeigen mir immer wieder,

dass dieses Training der richtige Weg ist.

 

LRS Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie LRS

 

Neuigkeiten:

_________________________________ 

 

Das Aufbau-Fernstudium zur Zertifizierten Dyskalkulietrainerin des EÖDL habe ich nun auch beendet und darf mich offiziell seit dem 05.11.12 "Zertifizierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin"  

nennen.  

 

In der Zwischenzeit habe ich eine weitere Fortbildung gemacht: seit dem 17.12.2013 darf ich mich nun auch  

"Zertifizierte PISA-Lerntrainerin 2014"  

nennen. 

 

Außerdem habe ich im März 2013 an einer Fortbildung zur Trainerin MKT  

(Marburger Konzentrationstraining) 

in Marburg teilgenommen. 

 

Vom 22.09.12 bis 13.04.13 habe ich mich bei der VHS Velbert/Heiligenhaus zur Entspannungspädagogin 

ausbilden lassen. Dieser Kurs fand einmal im Monat in Form von Ganztages-Seminaren immer samstags statt. Hier lernte ich den gezielten Einsatz verschiedenster Entspannungstechniken kennen, um damit meinen Trainingspartnern unterstützend zu helfen.

 

Dank einer sehr intensiven und grandiosen

Brain-Gym®-Fortbildung

baue ich immer mehr das Thema

"Lernen durch Bewegung" 

in meine Arbeit mit ein.

Kinder lieben und brauchen Bewegung und es überrascht immer wieder, wie groß die Lernfortschritte sind, wenn der Körper im Gleichgewicht ist.

 

Übrigens: diese Bewegungen helfen auch Erwachsenen!!! 

Brain-Gym®  besteht aus 26 verschiedenen Übungen, die Körper, Geist und Seele in Balance bringen. Sie sind schnell und einfach in den Tagesablauf integrierbar und tun einfach gut!

 

 Seit 2013 bin ich nun vom "Kinesiologie-Fieber" gepackt und reise dafür regelmäßig nach Kirchzarten bei Freiburg zum Institut für angewandte Kinesiologie, um mich weiterhin in Richtung Neurokinesiologie (Schwerpunkt Lernen) fortzubilden. Bisher besuchte Kurse sind unter anderem LEAP 1 + 2, SIPS 1-4 und BAP, NEP 1,2,3, Biochemie der Psyche 1 + 2, Frühkindliche Reflexe und Hirnstamm, Brain Function u.v.m. (Informationen hierzu auf der Homepage www.iak-freiburg.de)

 

Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie    Legasthenie

 

 

 


Florian Heil

31.05.2013
17:25
Hallo Antje,
wie versprochen einen schönen Gruß aus Bayern. Schöne Website!

Grüße

Florian

Doris Ehrmann

23.04.2013
19:41
Hallo Antje,
deine Hompage finde ich sehr gelungen, sie animiert zum Weiterlesen. Ich gratuliere dir zu deinen neuen Räumen und wünsche dir und den Kindern, die zu dir kommen ganz viel Erfolg.
Grüße aus Leingarten
von Doris

Erik, Ole, Maren und Andy  Straßburg

25.02.2013
19:28
Wir sind sehr froh dich getroffen zu haben. Es zeigen sich bei Erik Fortschritte, die ohne deiner Hilfe wohl nicht so gewesen wären. Danke und weiter so

P.S. Viel erfolg beim Marburger Konzentrationstraining

Stefan Boerner

06.01.2013
14:13
Hallo,
wir wir wuenschen allen ein Frohes 2013 und sind sehr erfreut ueber das gezeigte Engagement den Betroffenen und Eltern gegenueber. Weiter so !

 Camp-Sunshine

08.08.2012
08:35
Wir wünschen alles Gute für die Zukunft, und drücken dir/euch ganz doll die Daumen.

Das Team
www.camp-sunshine.de

Marina Bartens!:D

28.02.2012
18:05
Ich finde Deine Webside super und auch das Du dich weiter Ausbilden willst!