Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie      


 

 Und was hat es mit der Katze auf sich???


Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie Dyskalkulie       

 

 

  

 

Eigentlich ist das eine lange Geschichte... Da ich aber immer wieder darauf angesprochen werde, warum eine schwarze Katze mein Firmenlogo ziert, habe ich nachfolgend versucht, dies in ein paar Sätzen zusammenzufassen:


Am 18.09.2010 erblickte unser "schwarzer Panter" in Wuppertal das Licht der Welt und im November 2010 zog er dann als Baby bei uns ein. Wir tauften ihn auf den Namen RICO. Er wurde kastriert und gechipt und bei Tasso registriert. RICO wäre am 18.09.2018 also 8 Jahre alt geworden. Eigentlich noch kein Alter für einen gesunden Kater, der fast jede Nacht im Haus geschlafen hat und tagsüber seine gewohnten Spaziergänge unternehmen konnte...


Am 12.03.2018 - ein Montag - ging er abends gegen 18 Uhr auf seine lezte Runde, kehrte aber leider seitdem nie mehr zurück. Alles Rufen, Pfeifen und Suchen half nichts. RICO blieb spurlos verschwunden. Wir suchten in der Nachbarschaft und über Facebook und Ebay Kleinanzeigen, aber bisher leider immer noch ohne Erfolg. Wir fragten sogar bei der Feuerwehr nach, ob RICO vielleicht ein Totfund war. Aber auch das brachte uns nicht weiter. Da also auch keine sichere Aussage über seinen Tod gemacht werden kann, geben wir die Hoffnung immer noch nicht auf, ihn eines Tages wiederzufinden...


Wir vermissen RICO sehr, denn er war für uns ein Teil der Familie und hat in unseren Herzen ein großes Loch hinterlassen - fast so, wie ein Kind! Er wird für immer in unseren Gedanken bei uns bleiben und daher wird er auch weiterhin auf dem Firmenlogo von LEGA-TRAIN sein...